HALLENFUSSBALL-FESTIVAL

Sie sind hier:   Startseite > Vergangenes > HFF 2016

HFF 2016

Plakat   29. Ibbenbürener Hallenfußball-FestivalPlakat

15. bis 17. Januar 2016

Kreissporthalle Ibbenbüren

Drei Regionalligisten sowie zwei Oberligisten bildeten das Gerüst beim 29. Hallenfußball-Festivals der DJK Arminia Ibbenbüren.

Mit dabei waren die Sportfreunde Lotte, die U21 des VfL Osnabrück, die U21 des SV Werder Bremen, der BV Cloppenburg, sowie der SC Wiedenbrück.

 Als Schmankerl trat die deutsche Beach-Soccer-Nationalmannschaft an.

Abgerundet wurde das 8er-Feld mit dem Sieger des Vorturniers am Samstag SC Preußen Lengerich,

sowie dem Gastgeber DJK Arminia Ibbenbüren.


Sieger des 29. Ibbenbürener Hallenfussball-Festival 

ist der

SC Wiedenbrück

  Sieger Wiedenbrück

Beim Festival 2016 gewann der SC Wiedenbrück das Finale mit einem 1:0 Sieg gegen den
SC Preußen Lengerich

Pokal Zweiter Lengerich

Pokalübergabe durch den Vorsitzenden der DJK Arminia Ibbenbüren Franz-Josef Bronswick

an Michael Beuke vom Zweitplatzierten SC Preußen Lengerich

Dritter Beachsoccer Nationalmannschaft

Pokalübergabe durch den Vorsitzenden der DJK Arminia Ibbenbüren Franz-Josef Bronswick

an den Drittplatzierten Beach-Soccer Nationalmannschaft


Plakat


Flyer-Rueckseite

weiter zu:

16 Mannschaften beim Hallenfestiva (IVZ 12.01.2023)

Turnier von Arminia steigt am Wochenende

Nach zweijähriger Coronapause richtet auch Arminia Ibbenbüren am Wochenende wieder ihr Hallenfußball-Festival aus. Allerdings sind keine Profifußballer am Start. So bestreiten 16 Mannschaften aus dem Tecklenburger Land das Hauptturnier am Samstagnachmittag.

Es ist zwar nicht das, was es jahrelang war, aber die DJK Arminia Ibbenbüren bittet am kommenden Wochenende wieder zu ihrem Hallenfußballfestival in die Kreissporthalle. 33 Jahre lang bildeten Fußball-Profis das Gerippe des Turniers, welches entsprechend das bestbesetzte Indoor-Fußball-Event im gesamten Münsterland war. Diesmal fehlen die Profis, die vor allem aus Corona-Gründen auf einen Start in der Halle verzichten

Hier geht's zum Artikel vom 12.01.2023 aus der IVZ

Hallenfestival in abgespeckter Form

Arminia bittet wieder zum Budenzauber

Zwei Winter lang ging wegen Corona nichts, nun sollen die Hallenfußballturniere im Tecklenburger Land wieder auferstehen. ...

Vom 13. bis 15. Januar steigt dann wieder das Hallenfußballfestival der DJK Arminia Ibbenbüren in der Kreissporthalle. Das allerdings in abgespeckter Form. Fußball-Profis wie in den Jahren vor der Pandemie sind nicht am Start. Da hagelte es Absagen.
Deshalb hat sich die DJK Arminia dazu entschieden nur am Samstag, 14. Januar 2023, ein Turnier mit Mannschaften ausschließlich aus dem Tecklenburger Land auszurichten.

Hier geht's zum Artikel vom 15.12.2022 aus der IVZ

 

 

 

 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login