HALLENFUSSBALL-FESTIVAL

Sie sind hier:   Startseite > Vergangenes > HFF 2019

HFF 2019

Plakat  Plakat

32. Ibbenbürener Hallenfußball-Festival

11. bis 13. Januar 2019

Kreissporthalle Ibbenbüren
 

 Ein Drittligist, zwei Regionalligisten, ein Oberligist, einmal Bremen-Liga und wieder ein Niederländisches Team bilden das Gerüst beim 32. Hallenfußball-Festivals der
DJK Arminia Ibbenbüren.

 

Sieger des 32. Hallenfußball-Festivals 2019

 

RW Oberhausen

Sieger Oberhausen

 

Jubel Oberhausen

 

Pokalübergabe Sieger Oberhausen


Zweiter Sieger
 

SF Lotte 

 Pokalübergabe Zweiter Lotte

 

Dritter Sieger 

DJK Arminia Ibbenbüren

 

Dritter Sieger Arminia Ibbenbüren

 

Pokalübergabe Dritter Sieger Arminia Ibbenbüren

 Pokalübergabe für den Dritten Platz DJK Arminia Ibbenbüren:

v.l. 1. Vorsitzender Franz-Josef Bronswicke, Kapitän Vadim Schmidt, Hallensprecher Benedikt Rüther

 

Vorturniersieger 

TuS Recke

Der TuS Recke gewinnt das Vorrundenturnier mit einem 3:1 Sieg gegen
SC Preußen Lengerich und zieht damit in die Hauptrunde am Sonntag ein!

Vorturniersieger Recke

Torschützenkönig

Nassim Bousellab (FC Schalke 04)

 

Torschützenkönig Bousellab

Carsten Tölle vom Autohaus Siemon überreicht den Torjäger-Pokal an Nassim Bousellab vom FC Schalke 04 

 

 

Teilnehmende Mannschaften beim Turnier 2019:

 

RW Oberhausen (Regionalliga West)

 

FC Schalke 04 U23 (Oberliga Westfalen)

 

FC St. Pauli U23 (Regionalliga Nord)

 

SV Werder Bremen U21 (Bremenliga)

 

Jong N.E.C. Nijmegen (Beloften Eredivisie)

 

Sportfreunde Lotte (3. Liga)

 

DJK Arminia Ibbenbüren (Bezirksliga)

 

Vorturniersieger 

 

Plakat

weiter zu:

TuS Recke erreicht erneut das Hauptturnier

Zum vierten Mal in Folge erreichte der TuS Recke das Hauptturnier des Hallenfußball-Festivals der DJK Arminia Ibbenbüren. Im dramatischen Finale des Vorturniers bezwang der Bezirksligist am Samstagabend in der Ibbenbürener Kreissporthalle den Liga-Konkurrenten ISV mit 6:5 und spielt damit am Sonntag im Konzert der Großen mit.

Hier geht's zum Artikel vom 11.01.2019 aus der IVZ-online

Hubertus Ahmann hält Halbfinale für möglich

Arminia-Trainer zeigt sich selbstbewusst

-tm- Sensationell erreichte Ausrichter Arminia Ibbenbüren im vergangenen Jahr beim Hallenfußball-Festival den 3. Platz. Erneut ins Halbfinale zu kommen, darauf hofft DJK-Trainer Hubertus Ahmann auch für die 33. Auflage des Turniers an diesem Wochenende.

Hier geht's zum Artikel vom 10.01.2019 aus der IVZ-online

Arminia will Vorjahrs-Leistung beim Hallenfestival wiederholen

RW Oberhausen als Pokalverteidiger am Start

-da- Hochklassiger Hallenfußball ist wieder zu erwarten, wenn am Sonntag um 14 Uhr in der Ibbenbürener Kreissporthalle das 33. Hallenfußball-Festival der DJK Arminia Ibbenbüren angepfiffen wird. Als Pokalverteidiger geht der Regionalligist RW Oberhausen ins Rennen. Die Oberhausener gewannen das Finale des vergangenen Jahres gegen den damaligen Drittligisten Sportfreunde Lotte mit 5:1.

Hier geht's zum Artikel vom 09.01.2019 aus der IVZ

 

 

 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login