HFF 2018

Plakat  Plakat

31. Ibbenbürener Hallenfußball-Festival

12. bis 14. Januar 2018

Kreissporthalle Ibbenbüren
 

 Drei Regionalligisten, ein Oberligist, einmal Bremen-Liga und seit langem wieder einmal Niederländisches Team bildeten das Gerüst beim 31. Hallenfußball-Festivals der DJK Arminia Ibbenbüren.

 

 

Turniersieger im Jahr 2018

 

FC St. Pauli U23

 

Turniersieger FC St. Pauli

 

In einem packenden Finale besiegte der FC St. Pauli die Hammer SpVg mit 6:4

Zuvor besiegte der SV Werder Bremen U21 im kleinen Finale die Mannschaft aus den Niederlanden

Jong N.E.C. Nijmegen deutlich mit 0:5.

Ergebnisse und Spielverläufe gibt es hier.

 

 Torschützenkönig Loheider

 Franz-Josef Bronswick, Vorsitzender der DJK Arminia Ibbenbüren überreicht den Torjäger-Pokal an
David Loheider von der Hammer SpVg.

 

 

Teilnehmende Mannschaften beim Turnier 2018:

 

RW Oberhausen (Regionalliga West)

 

SC Wiedenbrück (Regionalliga West)

 

FC St. Pauli U23 (Regionalliga Nord)

 

SV Werder Bremen U21 (Bremenliga)

 

Jong N.E.C. Nijmegen (Beloften Eredivisie)

 

Hammer SpVg (Oberliga Westfalen)

 

DJK Arminia Ibbenbüren (Bezirksliga)

 

Vorturniersieger 

 

Plakat